kosten 
Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherungen übernehmen oft die Kosten einer ambulanten Psychotherapie. Bitte klären Sie vor dem Erstgespräch die Versicherungskonditionen mit Ihrer privaten Krankenkasse. Die Abrechnung erfolgt auf Grundlage der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

Selbstzahler

Sollten Sie sich dafür entscheiden, die Therapie selbst zu zahlen, kann sofort mit der Behandlung begonnen werden, vorausgesetzt es steht ein freier Therapieplatz zur Verfügung. Ihre Krankenkasse erfährt nichts von Ihrer Diagnose. Die Abrechnung erfolgt auf Grundlage der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) und beträgt aktuell 92,50€ pro Sitzung.

Beihilfeberechtigte

Die Kostenübernahme durch die Beihilfestellen von Bund, Ländern und Kommunen erfolgt meist problemlos. Lassen Sie sich die zur Beantragung erforderlichen Formulare vor dem Erstgespräch zuschicken. Die Abrechnung erfolgt auf Grundlage der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

Gesetzliche Krankenversicherung

Wenn Sie gesetzlich versichert sind und, dennoch keinen Therapieplatz bei einem Psychotherapeuten mit Kassenzulassung finden können, besteht in begründeten Fällen die Möglichkeit einer Kostenerstattung. Mehr dazu können Sie auf der Webseite der Bundespsychotherapeutenkammer finden sowie in der Informationsbroschüre der Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung lesen. Falls Sie Fragen zu diesem Verfahren haben, melden Sie sich bitte bei mir und wir klären Ihre Fragen gemeinsam.